DGM Kontext: alles für überzeugende Texte.

Hier bekommen Sie verkaufsstarke Texte für Ihre B-to-B-Kommunikation: erstellt mit handwerklichem Können, Kreativität und der technischen Lösung, die zu Ihrer Kommunikationsaufgabe passt.

Warum Sie trotz KI noch einen Texter brauchen!

Natürlich gibt es heute Sprachmodelle wie GPT oder Luminous, die mit Hilfe von generativer künstlicher Intelligenz jeden gewünschten Text in kürzester Zeit erstellen.

Bevor Sie sich den Texter sparen und die KI schreiben lassen, sollten Sie sich ein paar Fragen stellen:
  • Sind Sie sicher, dass die KI Ihre Unternehmensphilosophie oder Ihr neues Produkt versteht und Texte generieren kann, die das Alleinstellungsmerkmal (USP) herausarbeiten und Sie von Ihren Mitbewerbern abheben?
  • Haben Sie sich gut überlegt, welche Texte Sie der KI anvertrauen können und welche besser von Menschen geschrieben werden sollten?
  • Wissen Sie, mit welchen Eingaben Sie die besten Ergebnisse in Sprachmodellen erzielen oder wie Sie einen guten Prompt erstellen?
  • Kennen Sie den Unterschied zwischen KI-basierten Sprachmodellen und der automatisierten Erstellung von Texten über Data-to-Text-Modelle?

Wenn Sie neugierig geworden sind, lesen Sie doch einfach weiter …

Wie Sie von einer Zusammenarbeit mit mir profitieren können.

Umfangreiches Text-Know-how.

Umfangreiches Text-Know-how

In mehr als 15 Jahren als Texter habe ich sehr viele verschiedene Texte geschrieben. Dazu gehören insbesondere Texte für Produktbeschreibungen, Webseiten, Landingpages, Pressemitteilungen, Blog-Beiträge und Fachartikel sowie für Broschüren und Flyer.

Mit vielen Branchen vertraut.

Mit vielen Branchen vertraut

Vom Lkw für den Schwerlastverkehr über Sensoren für die Fließinjektionsanalyse bis hin zu LAN-Verbindungen für explosionsgefährdete Bereiche, von Software für barrierefreie Dokumente bis hin zu den Vorteilen eines „Digitalen Zwillings“: Ich habe mich mit vielen sehr speziellen Themen im B-to-B-Bereich beschäftigt. Von meiner Fähigkeit, mich schnell einzuarbeiten, können sicher auch Sie profitieren.

Der Blick über den Tellerrand.

Der Blick über den Tellerrand

Sie planen eine Überarbeitung Ihres Webauftritts, um eine Veranstaltung zu kommunizieren. Vielleicht finden wir gemeinsam heraus, dass eine Landingpage dafür die bessere Lösung ist. Sie benötigen sehr viele Produktbeschreibungen und haben weder die Kapazität noch das Budget für deren Erstellung. Hier könnte die automatisierte Texterstellung helfen. Das Ganze im Blick zu behalten und nicht nur zu schreiben, sondern auch zu beraten, gehört für mich bei jedem Job dazu.

Anerkannte Qualität: Mitglied im Berufsverband Text und Konzept.

Texten ist Vertrauenssache – umso mehr, da Texter keine geschützte Berufsbezeichnung ist. Bei mir können Sie sicher sein, mit einem Profi zusammenzuarbeiten. Kann jeder behaupten? In meinem Fall ist das vom Berufsverband Text und Konzept bestätigt. Jeder der aufgenommen werden möchte, wird in Bezug auf sein handwerkliches Können und seine Qualifikation von erfahrenen Kolleginnen und Kollegen beurteilt. Und nur, wer den hohen Anforderungen entspricht, darf von sich behaupten: „anerkannt vom Berufsverband Text und Konzept“.

Was ich für Sie tun kann

Ob Unternehmen oder Agentur: Ich bin Ihr zuverlässiger Partner auch für umfangreiche Textaufgaben – für die B-to-B-Kommunikation, die Kommunikation mit Endkunden und für die interne Kommunikation.

  • Werbliche Texte z. B. für Webseiten, Broschüren, Prospekte und Flyer

  • Redaktionelle Texte z. B. für Blogbeiträge, Fachzeitschriften und Pressemitteilungen

  • Kommunikationskonzepte z. B. für Neueinführungen von Produkten oder Re-Launches, Corporate Communication und Corporate Language

KI-generierte Texte und automatisierte Texterstellung.

Was ist eigentlich der Unterschied zwischen Textautomatisierung und KI-generierten Texten? Bei beiden technischen Lösungen wird der Text nicht mehr von einem Menschen geschrieben, sondern von einer Software erzeugt. Die zugrunde liegenden Modelle unterscheiden sich jedoch.

Automatisierte Texterstellung durch Data-to-Text.

Automatisiert erstellte Texte werden auf der Basis von Daten (z. B. von technischen Produktdaten), einem Set von Regeln und einem Textgerüst generiert. Die ausgegebenen Texte unterscheiden sich aufgrund der spezifischen Daten und der vorher definierten Varianten.

Einsatzbereiche für automatisiert erstellte Texte:
  • große Mengen von Produktbeschreibungen, z. B. für Webshops und Kataloge
  • Texte, die oft aktualisiert werden sollen, beispielsweise aufgrund aktualisierter Daten
  • redaktionelle Texte, die auf Daten basieren, z. B. Wetterberichte, Börsen- und Sportnachrichten

KI-basierte Texterstellung durch Deep Learning.

KI-basierte Sprachmodelle analysieren eine sehr große Menge an online verfügbaren Texten – auf Websites, in Social Media, in Nachrichtenkanälen und vielem mehr. Aus dem Gefundenen wird dann mithilfe generativer künstlicher Intelligenz (KI) ein neuer Text erstellt.
Das derzeit führende Sprachmodell ist GPT, das steht für Generative Pre-trained Transformer. Ein in der EU entwickeltes Sprachmodell mit vergleichbarer Leistungsfähigkeit ist Luminous von Aleph Alpha.

Einsatzbereiche für KI-generierte Texte:
  • alle Formen der Online-Kommunikation (Websites, Bots, Postings, Blogs)
  • einzelne Produktbeschreibungen
  • Suchmaschinen, Q & A
  • grundsätzlich für alle Arten von Texten einsetzbar, auch für fiktionale Texte
Textautomatisierung
Produkt­beschreibungen
Modularer Content